Geschichte

Unsere Geschichte

Zarfl-Hofhof

Diese 2 Bilder erzählen eine Geschichte von 35 Jahren Bergbauernbetrieb. Wir betreiben unseren Betrieb im schönen Lavanttal auf 1100m Seehöhe. Meine Großeltern und auch danach meine Eltern befassten sich schon immer leidenschaftlich mit Viehwirtschaft jeglicher Art. Unsere Pferde wurden als Arbeitstiere genutzt und auch Milchkühe, sowie Schweine, Schafe und Hasen fühlten sich hier in unserem Betrieb wohl. Als ich noch zur Schule ging wurden bei uns noch Getreide, Kartoffel und Zuckerrüben angebaut. Es war eine sehr große Herausforderung für meine Eltern über 23 Hektar Grund zu bewirtschaften, nebenbei auch noch ein Haus zu bauen, und zu alldem uns 4 Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen.

Vor über 33 Jahren haben wir den Hof übernommen und damit hat mir mein Vater einen klassischen Nebenerwerbbetrieb übergeben. Unser Betrieb legte schon immer viel Wert darauf, dass unsere Produkte Bio sind und natürlich alles ohne Chemie vonstattengeht. Im Jahre 2000 entschlossen wir den ersten Bio-Stall zu erbauen und hatten damit Platz für 2000 Bio-Puten. Weitere Jahre später erweiterten wir unsere Ställe für 9600 Bio-Hühner.

Durch all den Fleiß und die Bemühungen gelang es uns einer der größten Biohühnerbetriebe in Österreich zu werden. Natürlich steuerte auch meine Tochter Melanie dazu bei, indem sie eine der jüngsten Meisterin in der Geflügelwirtschaft ist und auch mit Leidenschaft einen Teil unseres Betriebes bewirtschaftet. Meiner Meinung nach ist das Mittel zum Erfolg bei einem Bergbauernbetrieb, dass generationenübergreifend alle an einem Strang ziehen.

Die Idee zu unserem neuen Projekt ‚Kokoto‘ kam mir vor einem Jahr, als ich abends zusammen mit meiner Frau ein Glas Wein trank und wir den Sonnenuntergang auf unserer Terrasse betrachteten. Mit diesem einzigartigen Produkt wollen wir jedem unser schönes Paradies, in dem wir leben, weiter vermitteln.

Kokoto ist frei von jeglichen Medikamenten, keine Spur von Antibiotika und natürlich wird unser gutes eigenes Quellwasser benutzt. Dieses tolle Produkt eignet sich für alle Pflanzen, die nur mit dem besten Dünger behandelt werden sollten. Das war kurz zusammengefasst die Geschichte unseres Hofes und unserer Einstellung zum Leben und zur Natur.

Johannes Zarfl